Sondermodell von Lewis Hamilton und MV Agusta – MV Agusta F4 LH44 | 08.09.2017

2017-09-08 12:00:00

Das neue Sondermodell, das auf der MV Agusta F4 RC basiert, ist auf 44 Stück limitiert. Dank des Titanium-Auspuffs konnte die Leistung des Sondermodells im Vergleich zur Standard-F4-RC um 7 PS auf nun 215 PS gesteigert werden. Beim Fahrwerk haben Hamilton und MV Agusta auf hochwertige Komponenten von Öhlins (NIX30 USD-Gabel und TTX36 Federbein) zurückgegriffen. Pirelli hat für die MV Agusta F4 LH44 exklusive Reifen angefertigt. Die aufgezogenen Pirelli Diablo Supercorsa SP hat der Reifenhersteller mit einem LH44-Logo versehen.

Die MV Agusta F4 LH44 ist bereits das zweite Modell, das in Zusammenarbeit zwischen MV Agusta und Lewis Hamilton entstand. 2015 erschien die auf 244 Stück limitierte MV Agusta Dragster RR LH44 (siehe Bildergalerie weiter unten).

MV Agusta-Chef Giovanni Castiglioni und Lewis Hamilton.

Meldung vom 8. September 2017

Erinnern Sie sich noch an die MV Agusta Dragster RR LH44? Nein? Dann hier eine kurze Auffrischung: in Kooperation mit Lewis…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen