Stefan Bradl erfolgreich am Handgelenk operiert

2017-09-29 11:22:23

29. September 2017 – 11:22 Uhr

Der nach dem Sturz in Portimao unentdeckte Bnderriss im rechten Handgelenk wurde erfolgreich operiert – Noch keine Informationen zum Comeback bekannt

Stefan Bradl

Noch ist ungewiss, ob Stefan Bradl beim nchsten WSBK-Event fahren kann

© GP-Fever.de

(Motorsport-Total.com) – Erst nach etlichen Untersuchungen stellte sich in dieser Woche heraus, dass sich Honda-WSBK-Pilot Stefan Bradl bei seinem Sturz in Portimao einen Bnderriss im rechten Handgelenk zuzog. Der Deutsche klagte ber Schmerzen und musste den zweiten Lauf in Portugal auslassen. Am Donnerstag wurde Bradl operiert.

Auf seiner Facebook-Fanseite schrieb der Zahlinger am spten Donnerstagabend: „Heute hatte ich eine erfolgreiche Operation an meinem rechten Handgelenk. Das scapholunre Band wurde fixiert nach meinem Crash beim ersten Rennen in Portimao.“

„Vielen Dank an alle fr die tolle Untersttzung. Ich werde alles tun um mglichst schnell wieder gesund und fit auf der Rennstrecke zu sein“,…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen