Stoner: Honda und Ducati fordern unterschiedliche Fahrstile

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

06. Februar 2016 – 17:46 Uhr

Casey Stoner

Casey Stoner: Seit der Saison 2010 hat sich bei Ducati einiges verndert

© Ducati

(Motorsport-Total.com) – Das Ducati-Comeback von Casey Stoner sorgte beim Sepang-Test fr Schlagzeilen. Stoner fuhr mit der 2015er-Ducati beeindruckende Rundenzeiten und setzte die Werkspiloten damit ordentlich unter Druck. Andrea Iannone konnte Stoners Tempo gerade so mitgehen, doch Andrea Dovizioso fand sich in den Zeitenlisten konstant hinter Stoner wieder.

Nach wie vor ist der Australier der letzte Ducati-Pilot, der fr die Italiener ein MotoGP-Rennen gewinnen konnte. Seit dem Sieg beim Australien-Grand-Prix in der Saison 2010 mssen sich die Ducati-Fans gedulden. Der GP15 bescheinigt Stoner das Potenzial fr Siege. Richtig miteinander vergleichen kann der Weltmeister von 2007 und 2011 die Ducatis von 2010 und 2015 aber nicht.

„Es ist eine komplett andere ra mittlerweile. Die Michelin-Reifen sorgen fr einen riesigen Unterschied, der Hubraum von 1.000 Kubikzentimetern ebenfalls. Dann ist da noch der Aluminiumrahmen. Es ist alles anders“, hlt Stoner fest. „Man kann sagen, dass es ein komplett unterschiedliches Paket ist. Man kann aber spren, dass es eine Ducati ist, vor allem beim Motor und dem Gefhl, das vom Chassis vermittelt wird.“

„Der Charakter der Maschine ist nun ein komplett anderer“, betont Stoner, der in den vergangenen Jahren ausschlielich mit der Honda RC213V und der RC212V fuhr. „Beim Bremsen ist das Verhalten verglichen mit der Honda hnlich. Abgesehen davon verlangen die Motorrder komplett unterschiedliche Fahrstile“, analysiert der ehemalige Honda-Werkspilot.

Fr die Zukunft ist Stoner optimistisch: „Jedes Motorrad hat seine Strken. Diese mssen wir ausfindig machen. Danach mssen wir sie fr uns nutzen. Bei den Schwachstellen haben wir Fortschritte erzielt. Wir haben bei jedem Stint andere Einstellungen verwendet. Es war sehr positiv. Mit jedem Stint gelangen uns Fortschritte. Selbst wenn wir das Paket verschlechtert hatten, konnten wir daraus Vorteile ziehen“, so der Ducati-Testfahrer.


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder


Zur Website

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Fuer das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich.

Seite generiert in 0,927 Sekunden