Studie: Motorrad made by Brösel / Werner-Zeichner beliebtester Designer der … – Presseportal.de (Pressemitteilung)

9 February 2016 | 8:01 am

Stuttgart (ots) – Viele Biker träumen von einem besonderen Motorrad. Dafür würden es elf Prozent der Deutschen gern von Werner-Zeichner Brösel alias Rötger Feldmann gestalten lassen. Neun Prozent säßen gern auf einem Zweirad, designed von Jon Bon Jovi. Peter Maffay trauen sieben Prozent ein ansprechendes Design zu. Wichtigste Frau ist auch bei den harten Bikern Schlagersängerin Helene Fischer. Immerhin drei Prozent würden ihr Zweirad gerne von ihr verschönern lassen. Das individuelle Design landet vermutlich auf einer Harley Davidson oder einem Cruiser, denn das sind laut der repräsentativen Umfrage „Motorrad-Trends 2016“ der CreditPlus Bank AG die beliebtesten Modelle der Deutschen.

Der Traum von Freiheit und Fahrgefühl lebt trotz Elektroautos, SUV und vernetzten Fahrzeugen beständig weiter. Vier von zehn Deutschen können sich derzeit vorstellen, ein Motorrad zu kaufen. Konkret planen bereits neun Prozent die Anschaffung eines Zweirads – ein Prozentpunkt mehr als im Vorjahr. Vor allem das Lebensgefühl motiviert viele Deutsche zum Kauf. „Weil kaum praktische Interessen, sondern mehr Emotionen und der Fahrspaß im Vordergrund stehen, fallen autonom fahrende Zweiräder bei 61 Prozent der Befragten noch durch“, sagt Jan W. Wagner, Vorstandsvorsitzender der CreditPlus Bank AG. Die Hälfte der Autopilot-Ablehner vertraut der neuen Technik schlicht nicht. 33 Prozent aller Befragten können sich einen Autopiloten nur als unterstützende Technik vorstellen, die bei Bedarf zugeschaltet wird.

Gefühl statt Geschwindigkeit

Statt größtmöglicher Technik und Geschwindigkeitsrekorden streben Kraftradfans nach entspanntem Fahren und dem „American Way of Life“. Denn US-amerikanische Modelle wie Chopper und Cruiser stehen ganz oben auf der Wunschliste der Motorradliebhaber und -interessierten. Das Interesse an Marken, wie beispielsweise Harley Davidson, ist in den vergangenen…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 0,785 Sekunden