Superbike-WM 2018: Honda startet mit eigenem Satellitenteam

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

2017-11-21 11:08:31

21. November 2017 – 11:08 Uhr

Das deutsche Triple-M-Racing-Team steigt mit Honda in die Superbike-WM 2018 auf und bildet das offizielle Satellitenteam des Herstellers – Fahrerwahl noch nicht fix

Matthias Moser

Matthias Moser steigt mit Triple-M-Racing und Honda in die Superbike-WM auf

© Honda Racing

(Motorsport-Total.com) – Neben den beiden Werksmotorrdern von Red Bull Honda wird der japanische Hersteller in der Superbike-WM 2018 mit einem dritten Bike an den Start gehen. Wie an diesem Dienstag offiziell besttigt wurde, wagt das deutsche Triple-M-Racing-Team mit Honda den Sprung in die Weltmeisterschaft. Seit 2013 ist es bereits in der Superstock-1000-Kategorie unterwegs. Nun folgt also der nchste Schritt.

„Wir freuen uns auerordentlich, Triple-M-Racing in der Honda-Familie willkommen zu heien“, kommentierte Hondas Superbike-Manager Marco Chini die knftige Zusammenarbeit und sicherte dem offiziellen Satellitenteam werksseitige Untersttzung zu. „Wir fhlen uns geehrt, dass…


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 2,654 Sekunden