Superbike-WM Portimao: Rea auch in Lauf zwei unschlagbar

2017-09-17 17:03:03

17. September 2017 – 17:03 Uhr

Jonathan Rea

Jonathan Rea dominiert beide Superbike-Rennen in Portugal

© Kawasaki

(Motorsport-Total.com) – Weltmeister Jonathan Rea setzt seine Dominanz in der Superbike-Weltmeisterschaft fort. Auch die teilweise umgedrehte Startreihenfolge änderte in Portimao (Portugal) nichts. Rea griff von Startplatz neun an und übernahm schon in der zweiten Runde die Führung. Von da an fuhr der Kawasaki-Werksfahrer auf und davon und holte sich an diesem Wochenende den Doppelsieg. Es war bereits sein elfter Triumph in der laufenden Saison.

„Solche Wochenenden passieren nicht oft“, grinst Rea im Parc-Ferme. „Wir hatten beim Set-up keine Probleme und ich konnte mich komplett aufs Fahren konzentrieren. Danke an mein Team. Mir fehlen die Worte.“ Schreckmomente gab es trotzdem: „Sieben Runden vor Rennende hatte mein Motorrad plötzlich einen Aussetzer. Jede Runde hatte ich dann in Kurve 4 keine Power und ich habe darüber nachgedacht, ob ich überhaupt fertigfahren kann….

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen