Supersport-WM: Krummenacher gewinnt, Cortese Vierter

2018-03-25 10:17:15

(Motorsport-Total.com) – Randy Krummenacher (Yamaha) hat sich beim Supersport-WM-Lauf in Buriram (Thailand) seinen zweiten Laufsieg in der seriennahen 600er-Klasse gesichert. Der Schweizer setzte sich im Zielsprint gegen Weltmeister Lucas Mahias (Yamaha) durch, der als Führender aus der letzten Kurve auf die Gerade bog. Krummenacher kam mit mehr Schwung aus der finalen Linkskurve, setzte sich neben die Yamaha mit der Nummer 144, behielt im Ellbogen-Duell die Oberhand und kam mit 0,048 Sekunden ins Ziel.

Randy Krummenacher

Randy Krummenacher bezwang Lucas Mahias in einem harten Duell Zoom

Ex-Grand-Prix-Pilot Krummenacher reist nach dem Sieg beim Lauf in Thailand als WM-Führender zum Europaauftakt nach Aragon (Spanien). Er liegt gleichauf mit Titelverteidiger Mahias. „Es fühlt sich toll an. Ich habe von diesem Sieg geträumt. Nun habe ihn wahr gemacht. Es ist ein richtig tolles Gefühl und ich genieße diesen Moment sehr. Ich habe richtig hart gearbeitet. So werde ich…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen