Superstock-EM: Reiterberger gewinnt Saisonauftakt in Aragon

2018-04-15 17:12:58

Markus Reiterberger - © BMW Motorrad

© BMW Motorrad – Markus Reiterberger reist
als EM-Leader nach Assen (Archivbild)

(Motorsport-Total.com) – Auftakt nach Maß: Markus Reiterberger (BMW) überquerte nach 13 Runden in Aragon mit einem Bilderbuch-Wheelie die Ziellinie.

Der IDM-Champion ging von der Pole-Position in das erste Rennen der Superstock-1000-EM und musste sich in der ersten Rennhälfte gegen die aggressiven Attacken seiner Gegner wehren. Schlussendlich fehlten den Rivalen die passenden Antworten auf Reiterbergers Tempo.

Im Ziel hatte der Deutsche einen beruhigenden Vorsprung von 2,2 Sekunden auf BMW-Markenkollege Roberto Tamburini. Ducati-Pilot Federico Sandi wurde Dritter.

Aprilia-Pilot Maximilian Scheib war bis kurz vor Rennende Reiterbergers größter Gegner. Durch ein technisches Problem verlor der 22-Jährige aus Santiago de Chile den Anschluss an Reiterberger. Von da an musste Reiterberger den Vorsprung nur noch kontrollieren.

„Das Wochenende lief richtig gut“, freut sich der…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen