Suter: Rückkehr der Zweitakter auf der Isle of Man?

15. Februar 2016 – 14:43 Uhr

Suter MMX500

Suter MMX500: Knnen sich die Isle-of-Man-Fans auf Zweitaktgeruch freuen?

© Suter

(Motorsport-Total.com) – Eskil Suter berraschte die Motorradwelt im Herbst 2015, als er sein neues Projekt prsentierte: einen 500er-Zweitakter. Suter konstruierte mit der MMX500 einen modernen Dinosaurier, der bei einem Gewicht von gerade einmal 127 Kilogramm und einer Leistung von knapp 200 PS ber ein extrem gutes Leistungsgewicht verfgt.

Nun mchte Suter mit der MMX500 bei der Tourist Trophy (TT) auf der Isle of Man die bewhrten Superbikes von BMW, Honda, Kawasaki, Yamaha und Suzuki rgern. Sowohl im Superbike-Rennen als auch bei der abschlieenden Senior-TT wre das Motorrad startberechtigt, denn Viertakter drfen bis zu 1.200 Kubikzentimeter haben. Fr Zweitakter betrgt der maximale Hubraum demzufolge 600 Kubikzentimeter. Die MMX entsprche mit ihrem 576-Kubikzentimeter-Motor somit dem Reglement.

Gerchten zufolge steht Suter schon in Kontakt mit zwei erfahrenen Isle-of-Man-Spezialisten, die Interesse zeigen, mit dem Motorrad den legendren Kurs zu bewltigen: „Wir fhren aktuell Verhandlungen mit zwei ehemaligen TT-Siegern, die den Kurs sehr gut kennen“, bemerkt Philippe Soutter, der Marketingchef von Suter, im Gesprch mit ‚Crash.net.

„Das Motorrad hat ein phnomenales Leistungsgewicht. Es ist mit einer Rakete zu vergleichen.“ Suter plant neben der Rennmaschine auch eine Straenversion der MMX500. „Deswegen mchten wir mit der MMX500 am hrtesten Straenrennen der Welt teilnehmen. Das sind fr uns perfekte Testbedingungen“, stellt Soutter klar. Offen ist, ob Suter ein eigenes Werksteam einsetzt oder sich mit einem bestehenden Team verbndet.

Neben der Isle of Man plant Suter auch Einstze beim Pikes Peak Hill Climb in den USA. Dafr soll dem Motor durch einen Turbolader noch mehr Leistung entlockt werden. Hauptschlich kommt die MMX500 aber bei den „World GP Bike Legends“ zum Einsatz – einer Rennserie, bei der ehemalige Grand-Prix-Stars antreten. Mit dabei sind…


Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen