Suzuki: Motivationshilfe Kevin Schwantz

10. Februar 2016 – 08:06 Uhr

Kevin Schwantz

Kevin Schwantz fuhr die MotoGP-Suzuki bei einem privaten Test in Austin

© www.suzuki-racing.com

(Motorsport-Total.com) – Im vergangenen Jahr meldete sich Suzuki zurck und kehrte mit der GSX-RR nach drei Jahren Pause in die MotoGP zurck. Mit Aleix Espargaro und Maverick Vinales konnte der japanische Hersteller zwei ambitionierte Spanier verpflichten, die sich gegenseitig pushten. Auch 2016 setzt Suzuki auf Espargaro und Vinales, die im zweiten Jahr der Spitze einen Schritt nher kommen sollen.

Trotz einiger Achtungserfolge ist Suzuki vom einstigen Ruhm weit entfernt. Die Zeiten, in denen Barry Sheene, Marco Lucchinelli oder auch Franco Uncini fr die Japaner WM-Titel in der Knigsklasse holten, liegen weit zurck. Doch in der Grand-Prix-Geschichte von Suzuki wird ein anderer Name deutlich hufiger erwhnt: der von Kevin Schwantz.

In der Saison 1993 sicherte sich der US-Amerikaner den 500er-WM-Titel. Es sollte der einzige Titelerfolg bleiben. Trotzdem geniet Schwantz Legendenstatus – vor allem bei den Suzuki-Fans. Und auch MotoGP-Pilot Espargaro ist ein groer Fan der Startnummer 34: „Ich sah viele Aufnahmen von Kevin. Ich kann mich besonders gut an die Lucky-Strike-Suzuki-Zeiten erinnern. Jeder wei, wer Kevin Schwantz ist“, betont der Spanier.

Kevin Schwantz

Und auch bei Demorunden in Motegi stieg Schwantz auf die Suzuki GSX-RR

© www.suzuki-racing.com

„Es gibt sicher Fahrer, die mehr Siege und WM-Titel gewinnen konnten, doch Kevin war etwas Besonderes. Jeder mag Kevin. Er hatte einen unglaublichen Fahrstil, der mit den heutigen Fahrstilen berhaupt nicht zu vergleichen ist“, bemerkt Espargaro, der von vielen Suzuki-Fans als legitimer Nachfolger angesehen wird. „Es ist toll, mit ihm verglichen zu werden“, fhlt sich der ehemalige Open-Champion geschmeichelt.

„Ich mchte mich weiter steigern, damit ich in der Geschichte von Suzuki einen Platz neben Kevin einnehmen kann“, so Espargaro. Und auch Teamkollege Vinales wei, wie wichtig Schwantz fr die…


Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen