Home / Racing News / Suzuki-Rookie Joan Mir glücklich: MotoGP-Bike kommt Fahrstil entgegen

Suzuki-Rookie Joan Mir glücklich: MotoGP-Bike kommt Fahrstil entgegen

2018-11-21 09:33:01

(-Total.com) – Mit 59 Runden war -Rookie Joan Mir am ersten Testtag in Valencia mit Abstand der fleißigste Pilot. Der Spanier konnte sich am teilweise verregneten Dienstag mit einer Rundenzeit von 1:32.787 Minuten mit 1,371 Sekunden Rückstand auf die Vinales-Bestzeit auf dem 15. Rang einsortieren. Es war seine insgesamt zweite Begegnung mit der -RR, nachdem er bereits einen Shakedown vor einer Woche in Motegi absolviert hatte. Sein erstes Fazit fiel positiv aus: “Neues Bike, neues Team – ich bin sehr glücklich mit dem Tag.”

Joan Mir

Mit 59 Runden war Joan Mir der fleißigste Pilot am Dienstag Zoom

Der Moto3-Weltmeister des Jahres 2017 musste sich nach nur einer Saison auf der Marc-VDS-Kalex auf das schwerere und deutlich kräftigere Suzuki-Bike umstellen. “Das ist ein großer Unterschied. Das MotoGP-Bike ist ein Rennbike, das Moto2-Bike war mehr ein Straßenbike”, erklärt Mir nach seinem ersten offiziellen Testtag. Er glaubt, dass sein Fahrstil…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen