Home / Racing News / Suzuki testet neues Chassis: Iannone weiß nichts davon

Suzuki testet neues Chassis: Iannone weiß nichts davon

2018-08-07 12:44:24

(-Total.com) – Beim MotoGP-Test in Brünn am Montag hatte ein straffes Testprogramm zu absolvieren. Ein neues Chassis wurde bereits für die Saison 2019 getestet, außerdem kam ein modifiziertes Carbon-Chassis zum Einsatz. Davon wusste allerdings nur Alex Rins, denn Andrea Iannone wurde mit den Weiterentwicklungen nicht betraut. Der Italiener musste den Testtag außerdem vorzeitig aufgrund eines Crashs beenden. Im Testergebnis platzierte sich der Italiener auf Platz elf mit neun Zehntelsekunden Rückstand auf die -Bestzeit, Rins wurde Neunter (+0,7 Sekunden). Insgesamt spulten die beiden Piloten 88 Runden ab.

Andrea Iannone, Alex Rins

Iannone und Rins hatten ein unterschiedliches Testprogramm in Brünn Zoom

“Das war ein positiver Test. Wir haben vieles ausprobiert, zum Beispiel bei der Elektronik, um eine bessere Traktionskontrolle zu erarbeiten. Wir konnten da einen kleinen Schritt an der Front machen”, freut sich Rins über die Verbesserung. Am Nachmittag durfte…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 37

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen