Home / Motorrad News / Suzuki V-Strom 650 XT im Fahrbericht | MOTORRAD 09/2017

Suzuki V-Strom 650 XT im Fahrbericht | MOTORRAD 09/2017

2017-04-12 09:50:00

Als Profitester steht man tendenziell eher auf dicke Dinger. Also Maschinen mit reichlich Hubraum und Leistung, die gnadenlose Drifts am Kurvenausgang raushauen und mächtige Power-Wheelies auf den Geraden ziehen. Doch es gibt durchaus noch andere Qualitäten, die unsereinen begeistern. Wer alle Motorräder kennt, weiß wirklich gutes Material zu schätzen, das feinen Fahrspaß und höchsten Kurvengenuss bietet. Und da muss es keineswegs zwangsläufig das Powerbike sein.

So stiegen selbst abgebrühte Tester beim ersten Alpen-Masters 2005 mit einem breiten Grinsen von der V-Strom 650 ab. Ein Underdog, kreuzbrav gestylt, der mit seinen überschaubaren Eckdaten niemanden vom Hocker haut, keine Wheelies zieht oder das Hinterrad qualmen lässt. Doch wie dieses kleine Ding durch die Kurven huschte, wie es gemeinste Serpentinen am Stilfser Joch zum Kinderspiel machte, wie komfortabel es mit schlichten Federelementen die Flickschusterei des alpinen Straßenbaus wegbügelte, das war…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 37

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen