Suzuki verlost Karten für MX-Weltmeisterschaft

6 April 2016 | 8:08 am

Für den Motocross WM-Lauf am 7./8. Mai 2016 in Teutschenthal verlost Suzuki zwei VIP-Tickets.
Im Paket gibt es nicht nur zwei Eintrittskarten für das Rennen, sondern auch den Zutritt zum Fahrerlager und ein komplettes Catering in der Suzuki Hospitality im Fahrerlager. Das heißt von Samstagmittag bis einschließlich Sonntagmittag gibt es Frühstück (am Sonntag), warme Mahlzeiten mittags und abends sowie Snacks und nichtalkoholische Getränke inklusive.
Seit Jahren ist der Grand Prix in Teutschenthal das wichtigste Motocross Event des Jahres in Deutschland. Regelmäßig pilgern mehr als 30.000 Zuschauer in den Teutschenthaler Talkessel um die besten Moto Cross Piloten der Welt zu bestaunen. Das Gelände bietet natürliche Tribünen, von denen man einen Großteil der Strecke einsehen kann. Zudem ist man beim Motocross traditionell so nahe am Geschehen wie bei keinem anderen Motorsport.
Aus Suzuki Sicht gibt es gleich mehrere Piloten, die für Podiumsplatzierungen oder Siege in Betracht kommen. In der MX2-Klasse werden Jeremy Seewer und Brian Hsu an den Start gehen. Seewer liegt derzeit auf Platz 3 der WM-Tabelle. Brian Hsu gilt als eines der größten Talente des Sports und bestreitet 2016 seine erste MX2 WM-Saison. Zudem starten Ben Townley und Kevin Strijbos in der MXGP Klasse. Beide sind absolute Top-Piloten und jederzeit für ein Resultat auf dem Treppchen gut.
Wer sich nicht auf sein Glück verlassen möchte, kann die Suzuki VIP-Karten auch direkt erwerben: Der Suzuki Club bietet die Tickets auf seiner Homepage im regulären Opens external link in new window Verkauf an.
Das Gewinnspiel läuft bis zum 25. April 2016.
Opens external link in new window Weitere Informationen



Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 2,290 Sekunden