Testfahrer Casey Stoner blamiert die MotoGP-Elite

30 January 2017 | 12:36 pm

30. Januar 2017 – 13:36 Uhr

Casey Stoner, Jorge Lorenzo, Andrea Dovizioso

Casey Stoner fuhr eine Zehntelsekunde schneller als Andrea Dovizioso

© Ducati

(Motorsport-Total.com) – Ducati durfte sich beim Testauftakt in Sepang über die erste Tagesbestzeit freuen. Testpilot Casey Stoner schob sich an die Spitze der Wertung. Andrea Dovizioso beendete den Tag auf Position zwei, Jorge Lorenzo wurde nur auf Position 17 geführt. Stoners Bestzeit bescherte Ducati Schlagzeilen. Ein Comeback des zweifachen MotoGP-Champions ist dennoch unwahrscheinlich.

Als es 16:00 Uhr Ortszeit zu regnen begann, war klar, dass Stoner den Tag als Schnellster beendet. „Wir sind froh, doch wir hätten es bevorzugt, wenn es trocken geblieben wäre“, bemerkt Ducati-Sportdirektor Paolo Ciabatt. „Es gibt viel Arbeit. Wir haben gut mit Casey gearbeitet. Andrea fühlt sich ebenfalls sehr wohl auf dem neuen Motorrad. Doch es ist erst der Beginn des dreitägigen Tests.“

„Es war ein positiver Tag“, fasst Stoner zusammen. „Das Beste war, dass wir sehr viel…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen