Home / Racing News / Testfahrten “sind nicht die Bibel”

Testfahrten “sind nicht die Bibel”

2019-02-09 16:52:14

(-Total.com) – Petronas- hat sich in dieser Woche beim dreitägigen -Test in Sepang weiter auf seine Premierensaison in der Königsklasse des Motorradrennsports eingeschossen. Im Heimatland des Hauptsponsors, dem das neue Yamaha-Kundenteam gehört, fuhren Franco Morbidelli und Fabio Quartararo in der kombinierten Zeitenliste der drei Testtage auf P8 und P16.

Franco Morbidelli

Franco Morbidelli fuhr beim Sepang-Test in die Top 10 Zoom

Morbidelli hatte weniger als eine Sekunde Rückstand auf die von vier -Piloten dominierte Spitze. Der Italiener hat in seiner zweiten MotoGP-Saison erstmals aktuelles Material zur Verfügung. Nachdem er in seiner Rookie-Saison 2018 bei Marc-VDS- eine ältere Spezifikation der RC213V fuhr, sitzt Morbidelli nun auf einer aktuellen Yamaha M1 des Jahrgangs 2019. Er hat somit auf dem Papier das gleiche Material zur Verfügung wie sein Mentor Valentino und dessen Teamkollege Maverick Vinales im Werksteam.

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen