The silence of sound – kesse Technik, klappt ganz legal

15 June 2017 | 12:22 pm

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 25/2017/II), Folge 515: In der Gesellschaft formiert sich gegenwärtig der Widerstand derjenigen, die gegen Motorradlärm wettern und den Bikern wieder mit Strecken- und Fahrverboten drohen. So kam für mich die Einladung zum Motorradkonzert…

…am Dienstag dieser Woche von Christian Schütte, CEO von Kesstech, wie gerufen. Der Konzertsaal stand in Obertheres in Unterfranken (zwischen Bamberg und Schweinfurt gelegen). Zum einen sollte ich mir die bereits 2014 bezogene hippe neue Zentrale von Kesstech inspizieren (ich sag‘ jetzt einfach mal das Cupertino am Main). Und zum anderen das im Mai gelaunchte neue Produkt ESE (Electronic Sound Experience) –„easy“ ausgesprochen – in Theorie und Praxis kennenlernen. Die passende Meldung dazu gab’s bereits vor vier Wochen hier bei uns.

Kesstech: Die Evolution des Motorradsounds

17.05.17 – Mit dem System ESE (Electronic Sound Experience) möchte Kesstech, der Hersteller von elektronischen Auspuffklappen aus dem…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen