Home / Racing News / „Titel zurück nach Bologna holen“

„Titel zurück nach Bologna holen“

2018-11-07 09:03:41

(-Total.com) – In der WSBK-Saison 2019 beginnt für ein neues Kapitel. Nach der 31-jährigen V2-Ära setzen die Italiener erstmals in der Superbike-WM einen V4-Motor ein. Das bereits in der Serie über 230 PS starke Aggregat soll dabei helfen, Ducati zurück in die Erfolgsspur zu führen. Seit der Saison 2011 gelang es dem erfolgreichsten der Superbike-WM-Geschichte nicht mehr, einen Titel einzufahren. Können Chaz Davies und Alvaro Bautista in der neuen Serien-Weltmeister Jonathan Rea vom Thron stürzen?

Michele Pirro

Testpilot Michele Pirro auf der neuen Ducati Panigale V4R Zoom

Die EICMA in Mailand war für Ducati ein wichtiges Event. „Wir haben die Straßenversion präsentiert und zeigen hier außerdem den Renn-Prototyp der V4R. Wir testeten die Maschine bereits in dieser Saison, aber Chaz wird erstmals in Aragon auf dem sitzen. Wir sind auf sein Feedback gespannt“, freut sich Ducati-Sportdirektor Paolo Ciabatti auf die…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen