Titelsponsor Repsol bleibt bis mindestens 2020 an Bord

2018-07-09 10:39:05

(Motorsport-Total.com) – Die Fahrer für die kommenden beiden Jahre standen bereits fest, nun ist klar, dass es auch mit Hauptsponsor Repsol weitergeht. Honda verkündete die Vertragsverlängerung bis einschließlich 2020 am Montag. Die Japaner und Repsol arbeiten seit 1995 zusammen. In der kommenden Saison wird man damit bereits das 25-jährige Jubiläum dieser Partnerschaft feiern.

Marc Marquez

Die Honda wird auch in den kommenden Jahren in den Repsol-Farben lackiert Zoom

Seit 1995 durfte man zusammen 13 Fahrer-WM-Titel und 163 Grand-Prix-Siege bejubeln. Honda wird in den kommenden beiden Jahren mit der Fahrerpaarung Marc Marquez und Jorge Lorenzo an den Start gehen. „Wir freuen uns sehr, die Verlängerung unserer Partnerschaft mit Repsol um zwei weitere Jahre zu verkünden“, erklärt HRC-Präsident Yoshishige Nomura.

Hondas großer Rivale Yamaha läuft derweil Gefahr, nach fünf Jahren seinen Titelsponsor Movistar zu verlieren. Als Nachfolger steht seit einiger Zeit…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen