Tödlicher Unfall auf der A3 bei Weiskirchen: Biker kracht fast ungebremst in Kleintransporter

2017-09-12 14:27:22

© Georg

Weiskirchen – Ein Motorradfahrer kracht auf der A3 an der Anschlussstelle Hanau in einen Kleintransporter. Er stirbt noch an der Unfallstelle.

Gegen 12 Uhr heute Mittag kommt es zwischen der Rastanlage Weiskirchen-Nord und der Anschlussstelle Hanau auf der A3 in Richtung Frankfurt zu einem tödlichen Unfall. Wie die Polizei berichtet, rast hier ein Motorradfahrer einem Kleintransporter fast ungebremst ins Heck. Der Fahrer des Sprinters bleibt wenige Minuten zuvor auf dem rechten Fahrsteifen wegen einer Panne liegen. Zeugen berichten außerdem, dass der Motorradfahrer unmittelbar vor dem Unfall mit hoher Geschwindigkeit von der linken Spur der A3 zwischen zwei Lastwagen durch in die Ausfahrt fährt. Laut Polizei erkennt er deshalb möglicherweise das Hindernis zu spät. Der Aufprall auf den Kleintransporter ist so heftig, dass der 49-jährige Mann noch an der Unfallstelle stirbt.

Der Fahrer des Sprinters ist unverletzt. Ein Sachverständiger soll den genauen Unfallhergang…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen