Tom Sykes verlässt Kawasaki Ende 2018

2018-07-18 01:00:52

Podestjubel. Tom Sykes in Brünn 2018.

Sykes 2018 in Imola aus der Vogelperspektive auf dem roten Teppich.

Tom Sykes, Superbike-Weltmeister 2013 und 34-facher WM-Laufsieger auf Kawasaki, verlässt das Werksteam der Grünen nach 8 Jahren zum Saisonende 2018. Die offizielle Mitteilung im (englischen) Wortlaut:

After nine successful years on Ninja machinery and with the official factory Kawasaki Racing Team in WorldSBK, Tom Sykes and the Kawasaki Racing Team have mutually agreed to end their sporting relationship at the end of the 2018 season. Credited with changing the way Kawasaki approached the rigours of superbike racing while playing a large role in the development of the Ninja ZX-10R racing package, Tom will seek a new challenge for 2019 having delivered maximum effort across a total of nine years of racing and development on Kawasaki machinery in WorldSBK. As the 2018 season is far from over, Sykes is still pushing with KRT in a bid to add to his…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen