Home / Motorrad News / Touratech bringt Rallye-Boxer R9X | Tourenfahrer

Touratech bringt Rallye-Boxer R9X | Tourenfahrer

2018-11-12 07:05:00

Es ist eine ziemlich verwegene Idee, die der Entwicklung der R9X zugrunde liegt. Ein paar Enthusiasten vom Touratech-eigenen Race Team fassten den Entschluss, bei den Red Bull Romaniacs (RBR) eine Zweizylindermaschine einzusetzen. Für alle, die es nicht wissen: Die in Rumänien ausgetragenen RBR zählen zu den extremsten Endurorennen weltweit, selbst superleichte Zweitakter scheitern reihenweise.

Als Motor für das Unterfangen empfahl sich der luft-/ölgekühlte 1200er Boxer von . Seine bullige Charakteristik prädestiniert den Twin für die anspruchsvollen Trails in den Karpaten. Als ideale Basis wurde schließlich die R identifiziert, da ihr Rahmen für die Aufnahme einer Telegabel konzipiert ist.

Technisch eng am Konzept der Rennmaschine angelehnt jedoch mit einem Fokus auf edlem Finish und High-End-Komponenten, legt Touratech nun eine käufliche Version der R9X auf.

Das Rahmen ist mit Unterzügen verstärkt und mit einem massiven Unterfahrschutz versehen, das…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen