Home / Motorrad News / Touratech bringt Rallye-Boxer R9X | Tourenfahrer

Touratech bringt Rallye-Boxer R9X | Tourenfahrer

2018-11-12 07:05:00

Es ist eine ziemlich verwegene Idee, die der Entwicklung der R9X zugrunde liegt. Ein paar Enthusiasten vom Touratech-eigenen Race Team fassten den Entschluss, bei den Red Bull Romaniacs (RBR) eine Zweizylindermaschine einzusetzen. Für alle, die es nicht wissen: Die in Rumänien ausgetragenen RBR zählen zu den extremsten Endurorennen weltweit, selbst superleichte Zweitakter scheitern reihenweise.

Als Motor für das Unterfangen empfahl sich der luft-/ölgekühlte 1200er Boxer von . Seine bullige Charakteristik prädestiniert den Twin für die anspruchsvollen Trails in den Karpaten. Als ideale Basis wurde schließlich die R identifiziert, da ihr Rahmen für die Aufnahme einer Telegabel konzipiert ist.

Technisch eng am Konzept der Rennmaschine angelehnt jedoch mit einem Fokus auf edlem Finish und High-End-Komponenten, legt Touratech nun eine käufliche Version der R9X auf.

Das Rahmen ist mit Unterzügen verstärkt und mit einem massiven Unterfahrschutz versehen, das…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 26

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen