Home / Racing News / Tränen beim ersten Sieg von Halbbruder Luca Marini

Tränen beim ersten Sieg von Halbbruder Luca Marini

2018-11-07 14:51:14

(-Total.com) – Obwohl er selbst beim -Rennen in Sepang am Sonntag in Führung liegend stürzte, war es für Valentino trotzdem ein Tag, an den er sich gerne erinnern wird. In der Moto2 machte Francesco Bagnaia den ersten WM-Titel überhaupt für sein VR46-Team perfekt. Das Rennen in Malaysia gewann allerdings nicht der neue Weltmeister – sondern Teamkollege und -Halbbruder Luca Marini.

Luca Marini

Valentino Rossi gratulierte Luca Marini als einer der Ersten Zoom

Für den 21-Jährigen war es der erste Grand-Prix-Sieg überhaupt – ein emotionaler Moment auch für Rossi. “Ich habe sogar ein bisschen geweint”, verrät der MotoGP-Rekordchampion und berichtet: “Das Gefühl war unglaublich, denn es war ein unvergesslicher Tag für uns.” Der 39-Jährige lässt keinen Zweifel daran, wie stolz er auf Marini, Bagnaia und das ganze Nachwuchsprogramm ist.

Besonders glücklich machte ihn am Sonntag aber eindeutig der Sieg Marinis – weil dieser für ihn komplett…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen