Triumph Motorrad-Saisonstart am 19. März 2016

25 February 2016 | 9:52 am

Neue Modelle Probe fahren


Am 19. März 2016 laden Triumph-Händler in Deutschland und Österreich zum Motorrad-Saisonstart. Im Mittelpunkt: Probefahrten mit der neuen Reiseenduro Tiger Explorer und der Bonneville T 120.

MEHR ZU

Triumph Tiger Explorer XR.


Die Modellreihe Triumph Tiger Explorer 2016: XC, XCa, XCx, XR, XRt und XRx.   69 Bilder




Für das Modelljahr 2016 stellte Triumph bereits verschiedene Modelle der Baureihen Tiger Explorer XR und XC vor. XR steht für „Cross Road“, XC für „Cross Country“ – womit die grundsätzliche Ausrichtung in puncto Asphalt- bzw. Schottertauglichkeit beschrieben ist.


MOTORRAD onliner Manuel Fuchs schrieb bei der Neuvorstellung im November 2015: „Alle Triumph Tiger Explorer treibt der bekannte und bewährte 1215-cm³-Dreizylindermotor an. Über einen Kardan gelangen Drehmoment und Leistung ans Hinterrad. Brembo Monobloc-Zangen kümmern sich am Vorderrad um die Verzögerung und werden dabei von einen Antiblockiersystem unterstützt. Eine Berganfahrhilfe („Hill Hold Control“) erleichtert den Start auf steilen Wegen, was speziell mit Sozius und Beladung ein Vorteil sein dürfte.“

Wer die neuen Tiger Explorer bei einer Probefahrt kennenlernen möchte, kann am 19. März zu den ersten Probefahrern gehören.

Die neue Triumph Bonneville T120 Black in Aktion.


Neue Triumph Bonneville T120, Street Twin und Thruxton in der Bildergalerie.   58 Bilder

Wer mit Reiseenduros…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 0,939 Sekunden