Triumph Thruxton 900 in der Gebrauchtberatung | MOTORRAD 05/2017

2017-08-24 11:30:00

Wenn es so eine Art Seniorenbeauftragten in unserer Szene gibt, dann ist es der Thruxton-Fahrer. Denn ihm muss bewusst sein, dass er auch von älteren Damen und Herren immer und überall angesprochen wird: „Mein Vater hat früher auch so eine gefahren. Aber Ihre sieht ja noch wirklich gut aus!“ Der Thruxton-Fahrer könnte es jetzt still lächelnd dabei belassen. Oder er klärt auf! Dass es tatsächlich schon mal eine Triumph Thruxton gegeben hat. In Anlehnung an die Bonneville-Siege bei den 500 Meilen auf dem Racetrack von Thruxton (England) erschien 1964 der Production Racer für jedermann: die T 120 R Thruxton mit Doppelvergaser und beachtlichen 53 Horsepowers. Mit dem Triumph-Niedergang in den 70ern (und der Pleite 1983) geriet aber vieles in Vergessenheit. Bis ab 2001 die guten, alten Zeiten wieder aufgegriffen wurden.

Triumph-Relaunch erfolgte 1991

Erstes Modell mit luftgekühltem 790-cm³-Twin wird die Bonne­ville. Doch nach dem erfolgreichen Triumph-Relaunch von 1991, mit…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen