Triumph: Undichtes Benzinpumpenkabel

6 February 2017 | 2:19 pm

Kurzschlussgefahr am Kabelbaum

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Stephan Maderner

Benzinpumpenkabel kann lecken: Triumph ruft in Deutschland 2.441 Einheiten der Modelle Bonneville, Street Cup, Street Twin und Thruxton zurück.

Benzinpumpenkabel kann lecken: Triumph ruft in Deutschland 2.441 Einheiten der Modelle Bonneville, Street Cup, Street Twin und Thruxton zurück.
(Bild: Triumph)

Bei den Triumph-Baureihen Bonneville, Street Cup, Street Twin und Thruxton besteht Kurzschluss- und damit Brandgefahr. In Deutschland müssen 2.441 Einheiten in die Werkstatt.

Für weltweit knapp 28.000 Triumph-Maschinen der Baureihen Bonneville, Street Cup, Street Twin und Thruxton steht seit vergangenem Herbst ein Rückruf an. „Bei den betroffenen Fahrzeugen besteht die Möglichkeit, dass die Isolation des Benzinpumpenkabels schadhaft bzw. undicht werden kann und somit Benzin durch die Isolierung zum Hauptkabelbaum gelangen und einen Kurzschluss verursachen kann, wodurch die Gefahr einer Brandentwicklung entsteht“, begründete ein Sprecher der Triumph Motorrad Deutschland GmbH die Aktion.

In Deutschland…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen