Troy Bayliss schickt Wildcard-Pilot ins Rennen

20 February 2016 | 3:31 pm

20. Februar 2016 – 16:31 Uhr

(Motorsport-Total.com) – Superbike-WM-Legende Troy Bayliss machte vor einem Jahr Schlagzeilen, als er beim Saisonauftakt auf Phillip Island spontan fr Ducati-Stammpilot Davide Giugliano einsprang. Nun kehrt Bayliss nach Phillip Island zurck – dieses Mal aber nicht als Fahrer sondern als Teamchef. Der dreimalige Superbike-Champion schickt Mike Jones fr sein DesmoSport-Team auf einer Ducati Panigale an den Start.

Jones wird 2016 hauptschlich in der Australischen Superbike-Meisterschaft an den Start gehen. Der ehemalige Kawasaki-Pilot gewann im Vorjahr den Titel und stellte sich ber den Winter auf sein neues Arbeitsgert ein. Beim Saisonauftakt auf Phillip Island wird Jones sowohl in der Superbike-WM als auch beim Lauf zur Australischen Meisterschaft an den Start gehen.




Verwandte Inhalte

Kommentare zu diesem Artikel

Artikeloptionen

Artikel bewerten

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 0,728 Sekunden