Umbau aus Südafrika – BMW R 80 G/S Africa Shox 2018 von Johnston Moto

2018-02-09 11:00:00

Sie kann wohl ohne große Einschränkungen als die legendärste Maschine von BMW Motorrad bezeichnet werden. In den 80er-Jahren gewann sie vier Titel bei der Dakar. Unter Sammlern genießt sie einen besonderen Ruf und auf Gebrauchtmarktbörsen wird sie für recht üppige Summen angeboten. Und sie ist eine der großen Vorreiterinnen des derzeit in Deutschland beliebtesten Motorrads. Doch auch an anderen Orten auf der Welt ist die R 80 G/S ein gern gesehener Weggefährte. So auch in Südafrika. Genauer gesagt, in einem kleinen Vorort von Kapstadt. Dort befindet sich eine schön umgebaute Maschine des Modelljahres 1982, die sich im Besitz von Mark Johnston befindet.

Hubraum auf 1.000 cm³ erhöht

Mark Johnston kaufte das Bike seinem ehemaligen Besitzer quasi blind ab. Der Zustand der BMW R 80 G/S war ihm nicht sonderlich wichtig, da er die meisten Teile ohnehin tauschen wollte. Nach eigener Aussage befand sich das Bike damals aber in einem relativ ordentlichen Zustand. Die erste…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen