Home / Motorrad News / Unfall auf Autobahn, Motorradfahrer schwer verletzt | Zürich

Unfall auf Autobahn, Motorradfahrer schwer verletzt | Zürich

2019-01-09 13:49:00


Der schwer verletzte wurde durch Schutz & Rettung ins Spital gebracht. (Symbolbild)


Zürich/ZH Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem hat sich am Montag, dem 07.01.2019 auf der A1L der Motorradlenker schwere Verletzungen zugezogen. -
Kapo ZH/PN



Um ca. 16:40 Uhr fuhr ein 35-jähriger Motorradfahrer hinter einem Personenwagen auf der A1L Richtung St. Gallen. Dabei wurde der Motorradlenker durch ein verkehrsbe- dingtes Bremsmanöver des vorausfahrenden Autos überrascht. Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, prallte ins Heck des Personenwagens und verletzte sich schwer. Er wurde durch Schutz & Rettung in ein Spital gefahren.

Die Unfallursache wird durch die Kantons Zürich und der Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl untersucht.

Aufgrund des Unfalls musste der Schöneichtunnel Stadt auswärts über rund zwei Stunden gesperrt…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen