Unfall in Hanau: Pkw rammt Motorrad

2018-08-06 17:09:38

Hanau – Bei einem Auffahrunfall ist auf der Auheimer Straße ein Motorradfahrer verletzt. Der Verursacher flüchtete. Der Unfall ereignete sich am Freitagnachmittag.

Kurz vor 15 Uhr war ein 54-Jähriger mit seinem Honda-Motorrad vom Hafen kommend in Richtung Großauheim unterwegs. An der Rot zeigenden Ampel an der Kreuzung Auheimer Straße/In den Tannen hielt er an, berichtete eine Polizeisprecherin gestern. Als die Ampel auf Grün umsprang, konnte er nicht sofort losfahren, weil er Probleme beim Einlegen des Ganges hatte. Die hinter ihm an der Ampel stehende Autofahrerin fuhr auf. Der Kradfahrer geriet ins Schlingern und verletzte sich am Knöchel. Die Autofahrerin fuhr jedoch weiter, ohne sich um den Motorradfahrer zu kümmern. Zeugenhinweise an die Unfallfluchtermittler unter Telefon 06183/91155-0. (cs.)

Das droht Verkehrssündern bei einer Unfallflucht

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen