Unfall zwischen Motorrad und Smart in Prenzlauer Berg

2018-05-13 14:06:35

Prenzlauer Berg –

In einer Benzin-Pfütze liegen die Handschuhe der Notärzte. Ein -Fahrer (23), der von seiner 200-Kilo-Maschine begraben wurde, ist auf dem Weg ins Krankenhaus. Ein Smart-Fahrer (40) ohne Führerschein hatte ihn einfach übersehen.

Der Unfall passierte am Freitagabend gegen 19 Uhr. Der war in Richtung Ostseestraße unterwegs. Aus Unachtsamkeit krachte der Schwarzfahrer mit seinem Smart in die Rennmaschine.

Smart

Der Smart steht am Straßenrand.

Durch die Wucht des Aufpralls rutschte das 30 Meter über den Asphalt. Der 23-Jährige wurde mitgeschleift. Er erlitt dabei schwere Kopf-, Rumpf, Arm- und Beinverletzungen. 

Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Beim Smart wurde die Fahrertür und der linke Kotflügel beschädigt.  

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen