Unglück in England: BMW trauert um BSB-Pilot

2017-08-07 11:50:56

07. August 2017 – 11:50 Uhr

Ein tragischer Unfall überschattet das Superstock-Rennen: BMW-Pilot Mark Fincham verliert beim Lauf der Britischen Superbike-Meisterschaft in Thruxton sein Leben

Mark Fincham

BSB-Pilot Mark Fincham verstarb am Wochenende im Alter von 37 Jahren

© True Heroes

(Motorsport-Total.com) – Am vergangenen Wochenende fand in Thruxton das siebte Rennwochenende der Britischen Superbike-Meisterschaft (BSB) statt. Das Event wurde von einem tödlichen Unfall in der Superstock-Klasse überschattet. BMW-Pilot Mark Fincham kollidierte mit Jim Walker.

„Finchams tragischer Unfall ereignete sich im zweiten Superstock-Rennen am Sonntag. Er wurde sofort vom Medical-Team der BSB behandelt, erlag jedoch seinen schweren Verletzungen“, kommentiert BMW den tragischen Zwischenfall.

„Die Gedanken von BMW-Motorrad-Motorsport sind in dieser schwierigen Zeit bei seiner Familie, seinen Freunden und seinem Team. Das sportliche Geschehen des Wochenendes rückt für die…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen