Verrückte Motorräder im Museum

23 February 2017 | 7:45 am

Unter dem vielsagenden Titel »Crazy Wheels« hat das Auto & Technik Museum motorisierte Kuriositäten für eine Sonderausstellung zusammengetragen. Ab 25. März können die außergewöhnlichen Kreationen besichtigt werden.
Nicht nur Kuriositäten aus der Motorradhistorie zu zeigen, sondern die Geschichten hinter den Umbauten, Einzelanfertigungen oder Prototypen zu erzählen, ist das Ziel der Sonderausstellung »Crazy Wheels« im Auto & Technik Museum Sinsheim.
In der Schau finden sich so unterschiedliche Exponate wie ein Messerschmitt Kabinenroller mit Propellerantrieb, eine Harley-Davidson mit einem Viertakt-Neunzylinder-Sternmotor aus dem Flugzeugbau oder ein viersitziger Vespa Motorroller. Anhand der Ausstellungsstücke, es handelt sich um Originale ebenso wie um Nachbauten, wird unter anderem der Frage nachgegangen, wie das Mauser Einspurauto La Monotrance die Spur halten kann oder warum sich das Einrad-Motorrad nicht durchsetzen konnte.
Auch einzigartige Kreationen wie das…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen