Home / Racing News / Vinales: “Forcada-Entscheidung nicht alleine getroffen”

Vinales: “Forcada-Entscheidung nicht alleine getroffen”

2018-08-10 08:50:36

(-Total.com) – Am vergangenen Wochenende in Brünn wirbelte Maverick Vinales abseits der Strecke viel Staub auf. Der -Fahrer bestätigte, dass Esteban Garcia im nächsten Jahr sein neuer Crew-Chief sein wird. Im Umkehrschluss heißt dass, dass Ramon Forcada diese Funktion nicht mehr innehaben wird. Forcada hielt fest, dass er zwar von informiert wurde, aber Vinales nicht mit ihm persönlich über die Trennung zum Saisonende gesprochen hat. Dann verpasste Vinales einen Maulkorb und er durfte Journalisten gegenüber nicht mehr über dieses Thema sprechen.

Maverick Vinales, Ramon Forcada

Ein sagt mehr als 1.000 Worte: Maverick Vinales und Ramon Forcada Zoom

Eine Woche später ist die Situation beim Grand Prix von Österreich anders. Vinales spricht wieder über die Forcada-Situation und hält fest: “Am vergangenen Wochenende wurde das größer gemacht, als es eigentlich ist. Es war nicht nur meine Entscheidung, sondern auch vom gesamten Team. Jetzt ist wichtig,…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.