Vinales lobt 2018er-Chassis: Steigerung deutlich erkennbar

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

2017-09-08 21:32:13

08. September 2017 – 21:32 Uhr

Maverick Vinales

Maverick Vinales hat in Misano zwei Bikes mit dem 2018er-Chassis am Start

© GP-Fever.de

(Motorsport-Total.com) – Maverick Vinales hat am Freitag in Misano bewiesen, dass er auch als einsamer Kämpfer nicht langsamer geworden ist. Der Spanier vertritt das Yamaha-Werksteam allein auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli, nachdem sich Valentino Rossi bei einem Motocross-Unfall seinen Fuß gebrochen hat. Der WM-Dritte konnte 39 Runden abspulen und blieb im kleinen Shootout am Nachmittag nur 0,005 Sekunden hinter der Bestzeit von Danilo Petrucci. Vinales ist zufrieden, vor allem weil beide Bikes mit dem neuen Prototyp-Chassis für 2018 ausgestattet sind.

„Ich fühle mich vor allem am Kurveneingang selbstsicherer auf dem Bike. Das gefällt mir sehr gut, weil ich das Bike locker fahren muss. Um schnell zu sein, muss ich entspannt sein auf dem Bike und den Reifen vertrauen können. Es ist ein gutes Zeichen, dass ich mich wohler fühle und Schritt…


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 1,048 Sekunden