Von Chapter bis „Filthy Few“: Das Rocker-Glossar – Berlin – Aktuelle Nachrichten

2017-07-23 03:07:54

Berlin

Von Chapter bis „Filthy Few“: Das Rocker-Glossar

One Percenter Nach einem aus dem Ruder gelaufenen Biker-Treffen in Kalifornien in den 50er-Jahren betont die Vereinigung der Motorradfahrer, dass die „Outlaws“ (Gesetzlosen) nur etwa „ein Prozent“ der Motorradklubs ausmachen. Die so eingestuften Klubs machen sich die Bezeichnung zu eigen – und nennen sich „One Percenter“.

Expect no Mercy Auf ihren Lederjacken, den „Kutten“, tragen Rocker diverse Aufnäher: das Logo ihres Klubs („Colour“ oder „Patch“), den Namen der örtlichen Untergliederung („Chapter“ / bei Hells Angels: „Charter“) und ihren Posten in der Klubhierarchie (siehe Grafik). Der Aufnäher „Filthy Few“ (Dreckige wenige) tragen angeblich Hells Angels, die bei Streitigkeiten Gegner verletzt haben. „Expect no Mercy“ (Erwarte keine Gnade) nähen sich angeblich Bandidos auf, die Polizisten verletzt haben.

Hells Angels Die „Höllenengel“ entstanden Ende der 40er-Jahre in…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen