Vorfahrt genommen | Motorrad rammt in abbiegendes Auto – BILD

24 February 2016 | 7:43 am

Vergrößern
Mit verbogenem Vorderrad liegt das Motorrad auf dem Asphalt
Mit verbogenem Vorderrad liegt das Motorrad auf dem Asphalt


Foto: Härtel, Harry/Haertelpress



Chemnitz – Schwerer Unfall im Morgengrauen. Ein Auto rammte neben dem Bahnhof ein Motorrad um.

Der Biker war Mittwoch, gegen 5.30 Uhr ,mit seiner Suzuki auf der Dresdner Straße in Chemnitz unterwegs. Er war auf der Hauptstraße und wurde dort offenbar übersehen.

Vergrößern
Dieser Kleinwagen hatte dem Motorrad offenbar die Vorfahrt genommen
Dieser Kleinwagen hatte dem Motorrad offenbar die Vorfahrt genommen

Foto: Härtel, Harry/Haertelpress

Von der Petersstraße bog nämlich direkt vor dem Motorrad ein VW ein. Die Suzuki rammte in die Seite des Volkswagens.

Der Biker stürzte, wurde schwer verletzt.

Im Chemnitzer Berufsverkehr kam es zu Behinderungen. Die Dresdner Straße (B173) war während der Unfallaufnahme stadtauswärts gesperrt.

SIE SIND BEI FACEBOOK? WERDEN SIE FAN VON BILD CHEMNITZ!

Hier geht es zurück zu www.chemnitz.bild.de

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 0,919 Sekunden