Vorstellung Indian Scout aus Call of Duty

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

2018-02-12 15:00:00

Das Videospiel Call of Duty – WWII, das im November 2017 auf dem Markt erschien, beschäftigt sich thematisch mit dem zweiten Weltkrieg. Die Entwickler des Spiels beschlossen, ein echtes Motorrad aus dem zweiten Weltkrieg ins Spiel zu integrieren. So kam die von der US-Army eingesetze Indian Scout 741B ins Spiel.

Auch Indian selbst hat die Veröffentlichung des Spiels für sich genutzt und fünf echte Exemplare der Scout 741B auf die Beine gestellt. Dabei basiert das Sondermodell auf der 2018er Indian Scout Sixty. Der US-Hersteller hat bei der Umsetzung auf jegliche Details aus der virtuellen Version geachtet und dem Sondermodell natürlich auch die Originallackierung und die Seitentaschen aus Leder spendiert.

Gewinnspiel bereits beendet

Wer sich nun fragt, wie er in den Besitz des Call of Duty-Bikes kommen kann, dürfte enttäuscht werden. In Deutschland, Frankreich, Australien und den USA wurde jeweils ein Exemplar verlost. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, musste das Videospiel Call…


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seite generiert in 3,735 Sekunden