Home / Racing News / Wegen Reifen langsamer als Dovizioso und Lorenzo?

Wegen Reifen langsamer als Dovizioso und Lorenzo?

2018-10-15 09:13:14

(-Total.com) – In der MotoGP-Saison 2019 wird der Druck auf Danilo Petrucci deutlich steigen. Der Italiener steigt vom Kundenteam Pramac ins -Werksteam auf und ersetzt dort den mehrfachen Weltmeister Jorge Lorenzo. Petrucci ist sich bewusst, dass er sich bis dahin noch steigern muss. Denn aktuell ist er in der Regel nicht in der Lage, das Tempo der Werkspiloten mitzugehen – zumindest nicht über eine komplette Renndistanz.

Andrea Dovizioso, Danilo Petrucci

In den Rennen ist Andrea Dovizioso meist schneller als Danilo Petrucci Zoom

“Ducati hat mit mir gearbeitet, um zu verstehen, warum ‘Dovi’ und Jorge vor allem in der zweiten Hälfte des Rennens schneller sind als ich”, verrät Petrucci. Dabei sei man zu dem Ergebnis gekommen, dass die Reifen bei ihm “sehr, sehr heiß” werden – und zwar rund 20 Prozent heißer als bei Dovizioso und Lorenzo. “Die Temperatur geht bei mir direkt [zu Beginn des Rennens] weiter nach oben”, berichtet der Italiener.

“Und dann ist es das Problem, den…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen