Home / Rockernews / What Was It Like To Be In A Biker Gang In 1950s-1960s London?

What Was It Like To Be In A Biker Gang In 1950s-1960s London?

2018-11-16 13:01:09

James Anderson at The Original Tea Hut in Epping Forest. Photo: Danny Hanson (2018)

“Eyeballs ruptured in ‘ferocious Hells Angels attack‘” is the headline that flashes through my mind as an elderly guy in thick glasses and loose fitting jeans pulls up and offers me a lift to Harrow Leisure Centre. It’s not my usual Saturday night haunt but tonight I’m heading to a Rockers Revival and so is Lez. I see his name emblazoned on his leather waistcoat before he announces it and I decide he’s not a Hells Angel or a threat, he’s just lost. I have Google Maps open on my Samsung so I clamber into his cluttered car.

It’s a cold Saturday evening in suburbia. Hooded crowds huddle in the leisure centre car park and point their phones up at the sky, immortalising Harrow’s annual fireworks show in a flurry of blurred pixels. We walk around them, passed a blue van with Elvis’s head stencilled on the side, step through the double doors of Byron Hall and into the 1950s.

Heidi-Pearl Chandler on…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 54

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen