Home / Motorrad News / Wilde Verfolgungsjagd durch Rodgau: Polizei sucht Motorrad Fahrer

Wilde Verfolgungsjagd durch Rodgau: Polizei sucht Motorrad Fahrer

2018-07-09 16:38:22

Rodgau – Die bricht eine wilden Verfolgungsjagd durch Rodgau mit einem -Fahrer ab, bei der sich Fußgänger und Kinder mit Laufrädern in bringen müssen. Inzwischen ist der Halter bekannt, gegen ihn wird nun ermittelt.

Als eine Polizeistreife am Sonntagabend gegen 19.35 Uhr an einer roten Ampel in der Rodgau-Ring-Straße stand und gerade bei Grün losfahren wollte, raste plötzlich ein Motorrad von hinten über die gesamte Linksabbiegerspur des Gegenverkehrs und dreist am Polizeiwagen vorbei, wie die Polizei mitteilte. Auch das 70er-Tempolimit ließ den Fahrer der schwarzen Ducanti offenbar kalt: Er drückte noch einmal kräftig aufs Gas. Dabei überholte er mehrere Fahrzeuge und bog rechts in Richtung Bahnhof Hainhausen ab. Die Polizei raste der mit Blaulicht hinterher, um den Mann zu stoppen.

Der fuhr jedoch unbeirrt weiter, bog am Kreisel Wilhelm-Leuschner-Straße auf den Radweg in Richtung Rodgau-Spielplatz ein und fuhr auf dem…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen