Home / Racing News / “Will den Fahrern die Zähne ziehen”

“Will den Fahrern die Zähne ziehen”

2019-01-10 11:52:05

(-Total.com) – Miguel Oliveira steigt in der bevorstehenden Saison von der Moto2 (als Vize-Weltmeister) in die Königsklasse auf. Die ersten Testfahrten mit der Tech-3- hat der Portugiese bereits absolviert. Doch während andere Piloten die Winterpause hauptsächlich zur körperlichen Vorbereitung nutzen, muss Oliveira Bücher wälzen und Kiefer studieren. Der -Spross macht neben seiner Rennkarriere auch eine Ausbildung zum Zahnarzt.

Miguel Oliveira

Miguel Oliveira kennt sich nicht nur im Motorsport aus, er studiert Zahnmedizin Zoom

“Meine Priorität ist das Racing. Aber wir dürfen nicht 24 Stunden nur ans Rennfahren denken. Daher habe ich nach dem körperlichen Training noch Zeit für andere Sachen”, erklärt Oliveira. Der 24-Jährige ist seit 2011 im Rennsport aktiv, 2016 stieg er in die Moto2-Klasse auf. Nebenbei kümmert er sich seither um sein Studium. “Es wird noch einige Zeit dauern, weil die Kurse sehr praktisch angelegt sind.”

Oliveira musste sein…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen