Home / Motorrad News / Wird das «Mission Winnow»-Logo zum Problem?/MotoGP SPEEDWEEK

Wird das «Mission Winnow»-Logo zum Problem?/MotoGP SPEEDWEEK

2019-02-10 13:00:00

Von 10.02.2019 13:00

Verletzt mit dem «Mission Winnow»-Logo auf den GP19 das Tabakwerbeverbot Australiens? Die dortigen Behörden untersuchen, ob der Schriftzug, der auch auf den F1-Ferrari prangt, den Regeln entspricht.

Etwas mehr als einen Monat bevor die Formel-1-Saison in Melbourne wieder losgeht, gibt es keine guten Nachrichten für Ferrari- und Ducati-Sponsor Philip Morris aus Australien. Denn die dortigen Behörden haben das «Mission Winnow»-Logo im Visier, das seit dem Japan-GP-Wochenende 2018 auf den roten Rennern und auf der Teambekleidung des F1-Rennstalls aus Maranello prangt und in diesem Jahr auch auf den Desmosedici GP19 der Ducati-Piloten Andrea Dovizioso und Danilo Petrucci zu sehen sein wird.

Konkret untersuchen die Gesundheitsbehörde des Bundesstaates Victoria sowie das australische Amt für Kommunikation und Medien, ob dieses Sponsoring das strenge Tabakwerbeverbot verletzt bzw. ob die Übertragung…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen