Home / Motorrad News / Wolfratshauser kifft, steigt aufs Motorrad – und bringt Menschen in Lebensgefahr

Wolfratshauser kifft, steigt aufs Motorrad – und bringt Menschen in Lebensgefahr

2018-09-10 11:11:48

Kein Führerschein, aber Cannabis im Blut: An der Tattenkofener Brücke brachte ein 22-jähriger Wolfratshauser mehrere Menschen in Lebensgefahr. Nun muss er sich vor Gericht verantworten.

Wolfratshausen – Er besitzt keinen Führerschein. Aber als ein Kumpel ihm sein neues präsentiert, kribbelt es den Wolfratshauser (22) mächtig. Er schwingt sich auf das noch nicht angemeldete Senke-Motorcycle, will „nur eine kurze Runde fahren“. Einmal über die Tattenkofener Brücke in Geretsried und wieder zurück.

Am Ende der Geraden überholt der 22-Jährige einen wartenden Pkw und schießt förmlich auf die Staatsstraße 2072, direkt in eine Gruppe , die in Richtung Bad Tölz unterwegs ist. Nur durch viel Glück konnte ein Crash verhindert werden.

Nun wurde der 22-Jährige wegen fahrlässiger Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie Gebrauch eines Fahrzeugs ohne Haftpflichtversicherung zu einer Freiheitsstrafe von neun Monaten auf…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen