WSBK Katar: 16. Saisonsieg für Rea, Davies ist Vizeweltmeister

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

2017-11-04 19:58:24

04. November 2017 – 19:58 Uhr

Jonathan Rea

Mit seinem 16. Saisonsieg stellte Jonathan Rea auch einen neuen Punkterekord auf

© LAT

(Motorsport-Total.com) – Superbike-Weltmeister Jonathan Rea beendete die Saison 2017 mit Stil. Der Kawasaki-Werksfahrer gewann auch das zweite Rennen auf dem Losail-Circuit in Katar souverän. Mit 556 WM-Punkten stellte Rea auch einen neuen Saisonrekord auf. Der alten Rekord von 552 Punkten stammte von Colin Edwards aus dem Jahr 2002. Beim Finale fiel auch die Entscheidung um die Vizeweltmeisterschaft. Tom Sykes schied schon in der Anfangsphase durch Sturz aus, während Chaz Davies als Zweiter ins Ziel kam. Damit sicherte sich der Ducati-Werksfahrer WM-Platz zwei. Als Dritter kletterte Alex Lowes (Yamaha) auf das Podest.

Rea krönte eine sagenhafte Saison mit seinem 16. Sieg. Nur zweimal sah der Brite im Laufe der 26 Rennen nicht die Zielflagge. Ansonsten stand er immer auf dem Podest. „Es ist unglaublich, ich habe dafür keine Worte“, atmet der Champion im…


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 2,777 Sekunden