WSBK Thailand Race 2: Chaz Davies beendet Kawasakis Siegesserie

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

2018-03-25 12:36:33

Chaz Davies - © Ducati

© Ducati – Vizeweltmeister Chaz Davies stürmte
aus Reihe drei zum Sieg

Das zweite Rennen der Superbike-WM in Buriram (Thailand) endete mit einem überraschenden Ergebnis.

Chaz Davies (Ducati) gewann sein erstes Rennen in der Saison 2018 und machte damit in der Fahrerwertung einen großen Sprung. Yamaha feierte zwei Podestplätze: Michael van der Mark wurde Zweiter, Alex Lowes kam auf Position drei ins Ziel.

Nach sieben Thailand-Siegen in Folge schaffte es kein Kawasaki-Pilot in die Top 3. Jonathan Rea erkämpfte sich nach einigen Fahrfehlern Platz vier, Tom Sykes musste das Rennen vorzeitig aufgeben.

Bereits die Startaufstellung versprach Spannung. Honda-Pilot Leon Camier startete von der Pole-Position. Er bog als Erster in Kurve 1, verlor die Führung aber bereits auf der Geraden. Beide Yamahas zogen an der Honda vorbei. Van der Mark setzte sich mit seiner R1 an die Spitze und gab das Tempo vor.

Die Reihenfolge nach Runde eins: Michael van der Mark vor Lowes, Marco…


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich