Home / Motorrad News / Wunderlich 850 SuMo auf der EICMA

Wunderlich 850 SuMo auf der EICMA

2018-11-08 15:25:00

arbeitet noch an seiner Straßenvariante der neuen 850er-Zweizylinderbaureihe. Wunderlich hingegen war schon aktiv und hat die GS einfach zu einem Straßen-Funbike umgebaut. Premiere feiert die Wunderlich 850 SuMo auf der EICMA.

Ausgefallene Drahtspeichenräder

Die markanteste Änderung an der 850er ist das neue Räderwerk. Hier hat Wunderlich eng mit dem renommierten italienischen Felgenhersteller Alpina Raggi S.P.A. aus Lomagna zusammengearbeitet.  Die Wunderlich SuMo ist deshalb mit der neuesten Generation schlauchloser Felgen ausgestattet, die Alpina Raggi als Weltneuheit zeitgleich auf der EICMA präsentiert. Die geschmiedeten STS 2-Felgen sollen sich durch hervorragenden Rundlauf, ein doppeltes O-Ring-System zum luftdichten Abdichten der Speichen sowie einem herausragenden Verhältnis von Steifigkeit zu Gewicht, auszeichnen. An der SuMo sind sie in den Dimensionen 3,5×17 Zoll vorn und 5,5×17 Zoll hinten montiert.Bestückt sind sie mit Metzeler Racetec K1-Reifen der…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen