Yamaha 2018: YZF-R1M + YZF-R1 optimiert

2017-11-07 12:15:49

Yamaha hat 2017 mit der famosen YZF-R1 die Endurance-WM, das Suzuka 8 Stunden-Rennen, die 24 Stunden Le Mans und den Bol d‘ Or gewonnen. Für 2018 liessen die Japaner den Einliter-Supersportlern YZF-R1M und der YZF-R1 Verbesserungen im Detail zukommen.

2018er YZF-R1M: Elektronisches Fahrwerk und Quickshifter optimiert, Optik carbonisiert.

YZF-R1M: Überarbeitetes Öhlins Electronic Racing Fahrwerk (ERS)  Bei der YZF-R1M regelt das elektronisch geregelte Fahrwerk von Öhlins (ERS – Electronic Racing Suspension) automatisch die Anpassung der Federelemente. Mit den Daten der 6-achsigen Inertial Measurement Unit (IMU) werden die Gabel- und Federbeineinstellungen kontinuierlich und stufenlos an die Streckenverhältnisse feinjustiert.

Für 2018 ist die YZF-R1M mit dem neuesten Smart EC 2 ERS ausgestattet. Dieses bietet mehr Intelligenz für noch präzisere Fahrdynamik auf der Rennstrecke. ERS reduziert das Eintauchen der Gabel. Verhalten und Eigenschaften…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen