Yamaha fördert den Bike-Nachwuchs: Führerscheinzuschuss und Renntrainings

22 May 2017 | 9:13 am

One25 Racetrack Days auf dem Hockenheimring

| Redakteur: Judith Leiterer

Auch 2017 setzt Yamaha Motor Deutschland sein Young-Star-Nachwuchsförderprogramm fort.

Auch 2017 setzt Yamaha Motor Deutschland sein Young-Star-Nachwuchsförderprogramm fort.
(Bild: Yamaha)

Auch 2017 setzt Yamaha Motor Deutschland sein Young-Star-Nachwuchsförderprogramm fort. Dazu zählen der Führerscheinzuschuss in Höhe von 250 Euro und die One25 Racetrack-Events, die im Moment stattfinden.

Führerscheinzuschuss

Yamaha möchte mit dem Young-Star-Führerscheinzuschuss die Einstiegshürde für junge Motorradinteressierte niedrig halten. Daher gibt es für jeden, der seinen Führerschein der Klasse A1 zwischen dem 01.07.2016 und 30.06.2017 gemacht hat bzw. macht, 250 Euro Nachlass beim Kauf einer YZF-R125 oder MT-125. Nähere Informationen gibt es bei allen teilnehmenden Yamaha Vertragshändlern.

Rennstreckentraining für 125er

Motorrad-Rennstreckentrainings erfreuen sich in Deutschland anhaltend großer Beliebtheit, zumeist fokussieren sie auf erfahrene Piloten mit…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen