Yamaha: Harmloser Sturz von Valentino Rossi

2 March 2016 | 9:59 pm

02. Mrz 2016 – 22:59 Uhr

Valentino Rossi

Schon in seiner Aufwrmrunde rutschte Valentino Rossi aus

© Yamaha

(Motorsport-Total.com) – „Ich habe ganz schlecht begonnen, denn nach zehn Kurven bin ich schon gestrzt“, sagt Valentino Rossi zum ersten MotoGP-Testtag in Katar. Der Superstar blieb bei dem Ausrutscher unverletzt und drehte spter noch problemlos 34 Runden. „Beim Sturz war ich nicht sehr schnell, vielleicht war die Schrglage am Hinterreifen zu stark, es passierte bei 70 km/h. Nach diesem Problem stieg ich auf das zweite Bike und war dann sehr zufrieden, denn auch hier in Katar sieht unser Motorrad konkurrenzfhig aus.

Die Bestzeit des Tages stellte sein Teamkollege Jorge Lorenzo mit 1:55.452 Minuten auf. Diese Runde fuhr der Spanier mit einem 20 Runden alten Hinterreifen. Rossi hatte als Dritter 0,442 Sekunden Rckstand. „Wir knnen stark und schnell sein, das ist sehr wichtig, denn es ist nun schon die dritte Strecke, auf der die Yamaha konkurrenzfhig ist“, zeigt sich Rossi sehr zufrieden. Honda hatte dagegen groe Probleme mit der Bremsstabilitt und auch Ducati lag mehr als eine halbe Sekunde zurck.

Im Gegensatz zu Phillip Island passen Yamaha in Katar die neuen Michelin-Reifen etwas besser. Deswegen lag Lorenzo mit deutlichem Vorsprung an der Spitze. „Ich habe ein gutes Gefhl, vor allem mit den Reifen“, besttigt der amtierende Weltmeister. „Wir mssen noch die Elektronik verbessern, aber dass ich zu den Schnellsten zhle, ist ein guter Anfang. Das Gefhl mit den Reifen ist viel besser als in Phillip Island. Auch das Wetter ist besser. Die Kombination von Strecke, Motorrad und Reifen ist hnlich wie in Sepang.“

Beim Test in Malaysia war Yamaha klar an der Spitze, Lorenzo fuhr dort praktisch in seiner eigenen Liga. Rossi war am Mittwoch aber nicht so weit zurck. Vor allem Suzuki-Werksfahrer Maverick Vinales konnte hnliche Rundenzeiten fahren. „Jorge war heute sehr schnell, schneller als ich“, bewertet Rossi die Zeitenliste. „Aber so wie in Phillip Island sind Jorge, Vinales…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 0,912 Sekunden